Swiffy Output

Ferienkurse - Crashkurse - Schnellausbildungen

Individuell auf Euch zugeschnittene Kurse

Wir bilden das ganze Jahr über Fahranfänger innerhalb eines Crashkurses aus. Diese Kurse sind flexibel gestaltbar und nicht unbedingt auf drei oder vier Wochen festgelegt. Ihr sagt uns, wieviel und wann Ihr Zeit habt und wir planen zusammen mit Euch Eure Ausbildung. Eine komplette Ausbildung in zum Beispiel drei Wochen bedeutet harte Arbeit, denn der Fahrschüler hat jeden Tag zwei Fahrstunden plus theoretischen Unterricht zu absolvieren. Solltet Ihr während der Ausbildung merken, dass Ihr es doch etwas ruhiger angehen möchten, gestalten wir Eure Ausbildung im Brereich des Möglichen neu. Die Zeiten für Eure Fahrstunden legen wir zusammen mit Euch fest. Ebenso die Termine für den theoretischen Unterricht, der außerhalb der regulären Theoriezeiten - Dienstag und Donnerstag in der "Fahrschule Am Pferdemarkt" und Montag und Mittwoch in der Fahrschule "Devils Drive" jeweils von 19.00 bis 20.30 - stattfindet. Aber keine Angst, das könnt Ihr schaffen!

Voraussetzung für die Durchführung einer Ferienausbildung ist die Anmeldung acht Wochen vor Kursgebinn. In dieser Zeit kann bereits ein Großteil des theoretischen Unterrichts absolviert werden. Hierdurch spart man Geld, da kein oder nicht so viel Einzelunterricht genommen werden muss.

Abschluß: Die theoretische und die praktische Prüfung an einem Tag oder innerhalb einer Woche.

WICHTIG: Die praktische Prüfung darf nur angetreten werden, wenn die theoretische vorher bestanden wurde. Das bedeutet für den Ferienfahrschüler, dass er sich sehr intensiv auf die theoretische Prüfung vorbereiten muß. Wer durch die theoretische Prüfung fällt, muß auch die TÜV-Prüfungsgebühr für die praktische Prüfung bezahlen, darf diese aber trotzdem nicht antreten. Das kostet unnötig viel Geld!

TIPP: Eine Kombination von normaler Ausbildung und Ferienfahrschule kann dieses finanzielle Risiko ausschalten.

Beispiel: Der Fahrschüler nimmt viermal in der Woche am normalen theoretischen Unterricht teil und schließt diesen nach dreieinhalb Wochen mit der Prüfung ab. Die praktische Ausbildung wird nach dem System der Ferienfahrschule vorgenommen und dauert ca. drei Wochen. Da die praktische Prüfung hier erst angemeldet wird, nachdem die Theorie bestanden ist, fällt das oben genannte Risiko weg. Weitere Variationen zur Ausbildungslänge und -gestaltung sind möglich. Um die für Dich beste Kombination zu finden, helfen wir Dir gerne weiter. Komm am besten persönlich vorbei und laß Dich von uns unverbindlich beraten. - In der Fahrschule Am Pferdemarkt: Dienstag und Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr oder nach Absprache. - In der Fahsrchule "Devils Drive": Montag und Mittwoch von 17.00 bis 19.00 Uhr.

Inh. Volkmar Breyhahn
Donnerschweerstraße 14
26123 Oldenburg